ZINSER 1211 – Auslegermaschine zum Autogen- und Plasmaschneiden

Die rentable Investition auch für Klein- und Mittelbetriebe

Die Brennschneidmaschine ZINSER 1211 verfügt über einen Koordinatenantrieb, tachogeregelte Gleichstrom-Permanent-Magnetmotoren und einen Antrieb über Ritzel / Zahnstangen.

Elektrisch angesteuerte Magnetkupplungen erlauben ein schnelles und leichtes Verschieben der Maschine von Hand.
Der Bediengang, der sich über die gesamte Maschinenlänge erstreckt, ermöglicht einen bequemen Zugang zum zentralen Bedienpult und zum Schneidtisch.
Die Abtastvorlagen lassen sich sicher mit Haftmagneten auf der verschiebbaren Zeichenauflage aus Stahlblech fixieren.

Ihre Möglichkeiten mit der ZINSER 1211

Technische Daten

Nutzbreite (A): 1.000 mm 1.250 mm 1.500 mm
Nutzlänge (B): 2.000 mm 2.500 mm  3.000 mm
Max. Kreis∅ (C): 1.000 mm 1.250 mm 1.500 mm
Maschinenlänge (D): 2.940 mm 3.440 mm 3.940 mm
Maschinenbreite (E): 3.130 mm 3.630 mm 4.130 mm
Gewicht: ~350 kg ~430 kg ~540 kg
Anschlussspannung: 230 VAC 230 VAC 230 VAC
Leistung: ~250 W ~250 W ~250 W

Ausstattung

Grundausstattung der komplett schneidbereiten Maschine

  • Maschine mit Rechtsausleger (Linksausleger möglich)
  • Nachlaufsteuerung LK110
  • Dreischlauch-Maschinenschneidbrenner mit Düsen für Materialstärken 3 – 100 mm

 

Zusatzeinrichtungen

  • Zentrale Gasschaltung über Magnetventile
  • Elektrische Zündeinrichtung
  • Durchstecheinrichtung mit oder ohne Schnellvorwärmung
  • Motorische sowie kapazitive Brennerhöhenverstellung
  • Weitere Maschinenschneidbrenner (max. 4 Stück)
  • Plasma-Schneidanlagen
  • Plasma-Anpassschaltung

LK 110

Die ZINSER 1211 ist mit der optisch-elektronischen Nachlaufsteuerung LK 110 ausgestattet

Abtastgeschwindigkeit stufenlos regelbar 50 – 1.000 mm / min (umschaltbar auf 200 – 4.000 mm / min).

 

Funktionen des LK 110

  • Handsteuerung
  • Koordinatenschalter für alle vier Achsrichtungen
  • Linien- und Kantenabtastung
  • Automatischer Anschnitt
  • Automatische Abschaltung von Vorschub und Schneidsauerstoff beim Verlassen der Linie 1211
  • Automatische Eckenverzögerung (abschaltbar)
  • Schnittfugenkompensation ±4 mm

Vorteile der CNC 300

  • 2/3-Achsen CNC-Steuerung
  • LCD-Display
  • 65 Standardformen / frei programmierbare Konturen
  • Verarbeitung extern erstellter Programme (DNC-Schnittstelle)
  • Grafische Programmdarstellung

Downloads

Prospekt 1211