ZINSER 1825-S Fiber Laser

Portalmaschine zum Laser- und Plasmaschneiden

Die ZINSER 1825-S Fiber Laser ist eine hochwertige Führungsmaschine zum Laser- und Plasmaschneiden und eignet sich ideal als Kombinationsmaschine. Die Portalmaschine vereint die für Laser- und Plasmaschnitte notwendige höhere Geschwindigkeit und
Führungsgenauigkeit mit der Robustheit und Langlebigkeit einer Industriemaschine. Des Weiteren verfügt die ZINSER 1825-S Fiber Laser über einen doppelseitigen AC-Antrieb und eine Linear- bzw. Kugelschienenführung in der X-Achse (25 mm) und der Y-Achse (35 mm).

Die ZINSER 1825-S Fiber Laser wurde speziell für das Laserschneiden entwickelt. Alle Komponenten der Maschine sind auf die speziellen Anforderungen dieser Schneidaufgabe abgestimmt.

Ihre Möglichkeiten mit der ZINSER 1825-S Fiber Laser

Ihre Vorteile mit der ZINSER 1825-S Fiber Laser

Kostengünstiger Einstieg in das Laserschneiden
Rentabel auch bei nur temporärer Auslastung
Geringe Verbrauchskosten
Minimale Schnittkosten in Laserqualität
Niedrigere Betriebs- und Wartungskosten als bei Plasma

Vorteile eines Festkörperlasers gegenüber einem CO2-Laser:

Der Laserstrahl wird vom Resonator bis zum Strahlerzeugungssystem in Glasfaser geführt.

Kein Justageaufwand und keine Wartung der Spiegel
Keine Gasspülung des Strahlungskanals notwendig
Höherer Wirkungsgrad

Technische Daten

Spurbreite (C): 1.685 – 4.685 mm (in 500 mm-Schritten)
Arbeitsbreite (A) (mit 1 Brenner): C – 750 mm
Maschinenbreite (D): C + ~300 mm
Maschinenlänge (E): Arbeitslänge (B) + 1.800 mm
Max. Anzahl Brennerwagen: 2
Schneiddicke: je nach Lasersystem
Brennerwagen: max. 2
Antrieb: AC – Servomotoren
Netzspannung: 400 V / 50 Hz
Bearbeitungsgeschwindigkeit: bis zu 18.000 mm / min (je nach Lasersytem)

Sicherheitstechnik

Die komplett geschlossene Maschineneinhausung bietet optimale Sicherheit beim Prozess und bei der Bedienung. Eine Kamera ermöglicht die Überwachung des Schneidvorganges.

Schauen Sie sich dieses Video der ZINSER Fiber Laser an

Downloads

Prospekt ZINSER 2425 / 2426