+49 7161 5050-0

info@zinser.de

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Brennschneidfehler

Erste Hilfe bei Brennschneidfehlern

das Brennschneidverfahren hat sich zu einem Fertigungsverfahren mit großer Anwendungsbreite entwickelt. Hochwertige Düsen und Maschinen ermöglichen die Fertigung maßgerechter Bauteile mit hoher Schnittflächengüte entsprechend der DIN 2310.

Aber auch die beste Maschine bietet keine Gewähr für fehlerfreie Brennschnitte. Dem Können und der Sorgfalt des Bedienungspersonals kommt eine ebenso bedeutende Rolle zu. Nur gepflegte Düsen und Maschinen sowie deren richtige Einstellung ergeben optimale Schnittgüten.

Zur Vermeidung von Brennschneidfehlern und der damit verbundenen Nacharbeit soll dieses Merkblatt als Anleitung und Arbeitshilfe dienen.

Downloads

Brennschneidfehler – Fehlerkennzeichnung und Ursachen

Schneidtechnologien für der Metallverarbeitung

Bei uns erhalten Sie die auf dem Markt führende Technologie.
Außerdem stellen wir Ihnen alle notwendigen Hilfsmittel zur Verfügung, damit Sie die optimalen Ergebnisse erzielen.