+49 7161 5050-0

info@zinser.de

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Umwelttechnik

Schneidtische, Absaugung und Filteranlagen vom Schneidfachmann

Absaugungen und Filtersysteme

Von ZINSER erhalten Sie professionelle Absaugsysteme, die speziell für Anwendungen wie das Plasma-, Autogen- und Laserschneiden entwickelt wurden. Die Absaugungen und Filter liefern den höchsten Standard für Leistung, Wirksamkeit und Produktivität und setzen einen höheren Maßstab in Punkto Filtrationsleistung. Die Filteranlagen stehen Ihnen in verschiedenen Größen zur Verfügung.

Ihre Vorteile

  • Plug-and-Go-Gerät
  • Geschlossene Bauweise (Komplettsystem)
  • Ruhiger Betrieb
  • Hochleistungsfilterpatronen
  • Effiziente Filtermedien
  • Verbesserte Reinigungseffizienz
  • Schnelle und einfache Installation
  • Schnelle Patronenwechsel durch Schnellspannhebel-Design
  • Energiekosteneinsparung aufgrund niedriger Energieanforderungen
  • Funkenvorabscheider mit geringem Druckabfall
  • Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Systematische Luftreinhaltung

Beim Autogen- oder Plasmaschneiden entsteht häufig die Situation, dass durch den Schneiddruck der Staub und Funken im Schneidtisch aufgewirbelt werden und nach oben steigen. Die so entstehende Verunreinigung verursacht hohe Wartungskosten und führt zu schnellerem Verschleiß. Eine herkömmliche Absaugung von unten oder von der Seite ist daher nicht ausreichend.

Die Schneidtische von ZINSER bieten die optimale Lösung für dieses Problem. Der Schneiddruck bildet innerhalb des Schneidtisches eine Art Zyklon. Dadurch werden grobe Verunreinigungen und Funken im unteren Bereich abgelagert und die feineren Stäube steigen nach oben, wo sie von der integrierten Oberflächenabsaugung erfasst und in die angeschlossene Filteranlage geleitet werden.

Schwingfördertisch ZINtrac

Höhere Produktivität und Automatisierung

Der Schwingfördertisch ZINTRAC von ZINSER bietet eine intelligente Förderlösung für alle Arten des thermischen Trennens in Kombination mit einer hochwirksamen Absaugung. Schneidschlacke und während des Schneidbetriebs entstehende Brennrückstände werden durch das langlebige ZINTRAC-System kontinuierlich aus dem Tisch in bereitgestellte Auffangbehälter transportiert.
Die Funktionsweise des ZINTRAC-Schwingfördertisches ist ebenso einfach wie effektiv: Die beim Schneidprozess anfallende Schlacke und Kleinteile fallen auf Förderrinnen am Boden des Tisches und werden durch deren permanentes Schwingen geordnet aus dem Tisch herausbefördert.
Früher: Freiräumen eines konventionellen Schneidtisches
[:de] Rückansicht eines ZINtrac Schwingfördertisches. Die während des Plasma- oder Autogen-Schneidbetriebs entstehenden Brennrückstände und Schneidschlacken werden durch die vibrierenden Förderrinnen aus dem Tischsystem und in bereitgestellte Auffangbehälter transportiert. [:en] Rear view of a ZINtrac cutting table with oscillating conveyor. Slag and scrap formed during the plasma or oxy-fuel cutting process are removed from the cutting table via vibration chutes and transferred into the provided collection containers.
Heute: Automatisches Freiräumen des ZINTRAC-Schneidtisches

Downloads

Prospekt ZINSER Umwelttechnik

ZINSER Schneidsysteme Technologie

Finden Sie heraus, was unsere Maschinen leisten können