+49 7161 5050-0

info@zinser.de

  • Deutsch
  • Englisch

ZINSER News

50 belgische Studenten bei ZINSER

Am 8. November hieß ZINSER 50 Studenten des belgischen Odisee University Colleges am Produktionsstandort in Albershausen willkommen. Nach einer theoretischen Einführung in die unterschiedlichen Technologien beim Plasma-, Autogen- und Laserschneiden folgte der praktische Teil der Veranstaltung. Dabei wurden den Studenten anschaulich die einzelnen Produktionsschritte des Maschinenbaus erläutert. Darüber hinaus bekamen die Studenten Live-Vorführungen des Laserschneidens, Plasmamarkierens und Plasmafasenschneidens sowie des Bohrens auf der neuen ZINSER 4225 zu sehen und konnten dabei viele Fragen stellen.

Falk Richter, Produktionsleiter bei ZINSER, hatte eine Hälfte der Studentengruppe durch den praktischen Teil geführt. „Ich bin sehr positiv überrascht“, resümiert er nach der Veranstaltung. „Ich habe selten eine Studentengruppe erlebt, die so viele interessierte und fachlich fundierte Fragen gestellt hat – und dies sowohl beim theoretischen als auch beim praktischen Teil.“ Für ZINSER war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Das Unternehmen wird auch in Zukunft für solche Veranstaltungen offen sein und Schulen und Universitäten bei der Aus- und Weiterbildung der Schüler und Studenten unterstützen.

Neueste News

Ein Aggregat, zwei Technologien

Um unseren Kunden noch mehr Flexibilität mit unseren tollen Maschinen zu bieten, haben wir nun unser Fasenaggregat so umgebaut dass Sie mit einem Aggregat sowohl

Zinser LK_2000 Konturscan

Mit unserer neuen Zinser LK_2000 können schnell und einfach Bauteile auch ohne DXF/DWG geschnitten werden! Mit der neuen Zinser LK2000 können Bauteilzeichnungen 1:1 eingescannt und