+49 7161 5050-0

info@zinser.de

  • Deutsch
  • Englisch

ZINSER News

Aktuelle Information bezüglich Corona-Virus-Maßnahmen bei ZINSER

Sehr geehrte Geschäftspartner,

die aktuellen Entwicklungen führen zu Maßnahmen in sämtlichen Bereichen des öffentlichen Lebens, die sich vor kurzem noch niemand vorstellen konnte. Auch wir bei ZINSER nehmen die gegenwärtige Situation ernst, und möchten Sie hiermit über die aktuellen Situation bei ZINSER auf dem Laufenden halten. Zu diesem Zweck werden wir jegliche Änderung an dieser Stelle für unsere geschätzten Geschäftspartner kommunizieren.

Wir haben vielfältige Maßnahmen ergriffen, um die Gesundheit und das Wohl unserer Mitarbeiter zu schützen, aber auch für Sie so lange wie möglich als zuverlässiger Geschäftspartner zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig hoffen wir, dass die Wirtschaft nicht noch zusätzlich geschwächt wird, wenn Projekte verzögert und Pläne auf Eis gelegt werden. Daher stehen wir für unsere Partner wie gewohnt zu unseren normalen Geschäftszeiten zur Verfügung. Service für unsere Maschinen und Geräte ist über Telefon und Remotezugang jederzeit möglich! Sämtliche persönlichen Kontakte mit Externen sind jedoch auf das Notwendigste beschränkt. Auf Reisetätigkeiten ins Ausland außerhalb des Schengen-Raumes und den Empfang von Gästen müssen wir leider derzeit weitgehend verzichten.

Aufgrund der großen Lagerkapazität von ZINSER haben wir auch weiterhin jedes Teil auf Lager und können wie gewohnt unseren schnellen Service gewährleisten. Bei einer Bestellung vor 12:00 Uhr können wir in der Regel jedes Teil noch am gleichen Tag verschicken.

Stand heute ist bei ZINSER kein Mitarbeiter infiziert und kein Verdachtsfall bekannt, so dass die Produktion ohne Beeinträchtigungen läuft. Sollte es hier zu erheblichen Veränderungen kommen werden wir sie informieren. Bitte beachten Sie zu aktuellen Entwicklungen auch unsere Internetseite.

Sie können sicher sein, dass sie ZINSER in dieser besonderen Zeit nicht alleine lässt. Wir sind weiterhin für Sie da! Ihnen und Ihren Familien wünschen wir alle Gute – bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ZINSER-Team

Hier noch eine Zusammenfassung der aktuellen Lage bei ZINSER:

ZINSER Mitarbeiter – Corona Verdachtsfälle
Keine

ZINSER Mitarbeiter – bestätigte Infektionen
Keine

ZINSER voneinander unabhängige Arbeitsteams
Alle uneingeschränkt einsatzfähig

Corona-bezogene Schutzmaßnahmen bei ZINSER
Gemäß Leitlinien des Robert-Koch-Instituts (RKI) vollständig umgesetzt

Erreichbarkeit per Telefon und Email
Uneingeschränkt gewährleistet

Kundensupport per TeamViewer und/oder Telefon und Email
Uneingeschränkt einsatzfähig

Besuche von Kunden oder Geschäftspartnern am Standort Albershausen
Eingeschränkt möglich unter Beachtung der Empfehlungen des RKI. Für Fragen zu diesem Themenkomplex wenden Sie sich an Ihren ZINSERAnsprechpartner. Bitte haben Sie hierfür Verständnis. Wir sind gerne telefonisch oder per Email für Sie da.

Montagen und regulärer Service vor Ort bei Kunden
Eingeschränkt möglich unter Beachtung der Empfehlungen des RKI. Für Fragen zu diesem Themenkomplex wenden Sie sich an Ihren ZINSER Ansprechpartner. Bitte haben Sie hierfür Verständnis. Wir sind gerne telefonisch oder per Email für Sie da.

Notfall-Service vor Ort bei Kunden bei Maschinenstillstand
Bitte sprechen Sie uns an. Wir finden gemeinsam eine individuelle Lösung.

Lieferfähigkeit für Verschleißteile
Uneingeschränkt gewährleistet, keine Verzögerungen

Lieferfähigkeit für Ersatzteile
Uneingeschränkt gewährleistet, keine Verzögerungen

Lieferfähigkeit für derzeit laufende Maschinenprojekte
Uneingeschränkt gewährleistet, keine Verzögerungen

Lieferfähigkeit neue, zukünftige Maschinenprojekte
Uneingeschränkt gewährleistet, keine Verzögerungen

Versand ins Ausland (betroffene Länder)
Keine Einschränkungen, keine Verzögerungen

Neueste News

Ein Aggregat, zwei Technologien

Um unseren Kunden noch mehr Flexibilität mit unseren tollen Maschinen zu bieten, haben wir nun unser Fasenaggregat so umgebaut dass Sie mit einem Aggregat sowohl

Zinser LK_2000 Konturscan

Mit unserer neuen Zinser LK_2000 können schnell und einfach Bauteile auch ohne DXF/DWG geschnitten werden! Mit der neuen Zinser LK2000 können Bauteilzeichnungen 1:1 eingescannt und